Kategorie: Astro

Zum zweiten Mal zum Mars fliegen

Nachdem ich bereits an Bord des Curiosity Rover zum Mars geflogen bin, was mir sehr gut gefallen hat, habe ich mich nun entschlossen, nochmals zum roten Planeten aufzubrechen und zwar im November 2013 mit der NASA-Sonde MAVEN. Sie ist das erste Raumschiff, welches die obere Atmosphäre des Mars erforschen wird. Wer mich begleiten möchte, kann dies tun, indem er sich zunächst auf dieser Seite registriert, oder sich dort mit einem Facebook-, Google-, Yahoo- oder OpenID-Konto […]

Polarlicht in Echtzeit

Ein Kontakt bei Facebook machte mich auf ein Video aufmerksam, welches Polarlichter zeigt, wie sie tatsächlich in Zeit und Qualität direkt vor Ort zu beobachten seien. Dank des hellen Mondscheins kommt auch die Umgebung gut zur Geltung. Faszinierend. Ergänzend dazu hier noch eine Sammlung verschiedener Kameras zu dem Thema bei Gregor Fröhlich, der diesen Blogbeitrag bei Facebook kommentierte.

Seven Minutes of Terror

Während andere die zunehmende Verdummung der Menschheit als gegeben annehmen und dafür die Technik verantwortlich machen, ergötze ich mich an deren Errungenschaften. Auch wenn widerum andere dies als willkommenen Anlass nehmen, die Missstände dieser Welt zu anzuprangern. Interessiert mich in diesem Zusammenhang nicht. Schande über mich.

Mars als Panoramabild

Während ich im August diesen Jahres den Mars an Bord des Curiosity Rover erobern werde… …hat die Nasa aus mehr als 800 Fotos ein Panoramabild des Planeten erstellt, welches hier heruntergeladen werden kann. Schön: Das Bild steht unter der JPL-Lizenz und kann daher, sofern nicht eine der genannten Ausnahmen greift, ohne besondere Genehmigung genutzt werden.

NAFT – Norddeutsches Astrofototreffen in Neu-Allermöhe

Das Norddeutsche Astrofototreffen (NAFT) des Frühjahres 2012 wurde von der GvA-Hamburg (Gesellschaft für volkstümliche Astronomie Hamburg e.V.) ausgerichtet und fand im Gemeindehaus Feste Burg in Neu-Allermöhe statt. Zu dritt machten wir uns aus Hannover Richtung Hamburg auf. Nach einer Stärkung mit Speisen und Getränken lauschten wir astronomischen Kurzvorträgen aus dem Bereich der Astrofotografie. Sie reichten von der Sonnenfotografie, der Fotografie in Portugal, einigen Astrofotobearbeitungsprogrammen über Galaxien (hier beeindruckte Herr Bruno Mattern mit Material- und Zeiteinsatz […]

Man muss auch verlieren können

Heute hätte es klappen können: Laut calsky waren die Voraussetzungen recht günstig: Die Zentrallinie der Bahn der Internationalen Raumstation ISS lag in optimalem Winkel direkt vor meiner Balkonsternwarte. Um 16h17m11,92s sollte die ISS für 0.73s vor der Scheibe der Sonne entlanglaufen… …um dadurch, wie in etwa auf diesem oder auch auf jenem Foto zur Betrachtung einzuladen. Ich hatte schon den Sonnenfilter auf meinen Refraktor montiert. Doch wie so oft spielte das Wetter nicht mit: Es war […]

Letzter Start der Atlantis

Die Raumfahrt hat mich schon immer fasziniert. An die ersten Mondflüge kann ich mich kaum noch erinnern. Aber ich erinnere mich sehr genau, wie ich damals eine Party unterbrochen habe, um beim ersten Start eines Shuttle vor dem Fernseher sitzend dabei zu sein. Heute war es das vorerst letzte Mal, dass ich einen Shuttle-Start verfolgen durfte, allerdings mit dem Unterschied, dass ich das Ereignis nicht am Fernseher, sondern am PC-Monitor live auf der Nasa-Seite betrachtet habe. […]

Totale Mondfinsternis vom 15. auf den 16. 6. 2011

Morgen Abend, den 15. 6. 2011, ist es mal wieder soweit: Eine totale Mondfinsternis steht bevor. Die Daten: Eintritt in den Halbschatten um 19:23 Uhr MESZ Sichtbarkeitsbeginn um 19:53 Uhr MESZ Eintritt in den Kernschatten um 20:23 Uhr MESZ Beginn der totalen Phase um 21:22 Uhr MESZ Maximale Verfinsterung um 22:13 Uhr MESZ Ende der totalen Phase 23:03 Uhr MESZ Austritt aus dem Kernschatten um 00:02 Uhr MESZ Sichtbarkeitsende um 00:32 Uhr MESZ Austritt aus […]

Nächste Seite »