Kategorie: IT

Molch Encfs Manager statt Gnome Encfs Manager

Auf meinen Systemen nutzte ich zwei Verschlüsselungsprogramme, und zwar Cryptomator und Gnome Encfs Manager, wobei ich Letzteres nach der Prüfung, ob ein neues Paket für Debian 10 bereit steht, durch Molch Encfs Manager desselben Entwicklers abgelöst habe. Molch Encfs Manager ist in Qt geschrieben und komme ohne Gnome-Abhängigkeiten aus. Die Funktionen unterschieden sich zum Gnome Encfs Manager nur geringfügig, das Programm sei jedoch stabiler und lasse sich zusätzlich zum Gnome-Schlüsselring in KWallet auf KDE integrieren, […]

NextCloudPi auf dem Raspberry Pi Model B 4 GB RAM

Man musste schnell sein, um den Raspberry Pi Model B mit 4 GB RAM samt Zubehör zu erwischen. Ich benötige ihn als Server für meine eigene Cloud mit NextCloudPi. Denn die Entwickler haben bereits eine Testversion für den Pi 4 als Image bereitgestellt, die ich heute installiert habe und die auf dem neuen Gerät tadellos und geschmeidig funktioniert. Kein Vergleich zum Pi 2 oder 3. Wie das Image installiert wird, hatte ich in meinem Beitrag […]

Upgrade Debian 9 Stretch auf 10 Buster

Das Upgrade von Debian 9 Stretch auf 10 Buster war mit einigen Fallstricken behaftet. Doch es war fast alles lösbar. Der Rest dürfte sich erfahrungsgemäß mit der Zeit von selbst erledigen: Der erste Upgrade-Versuch brach mit folgender Meldung ab: Unpacking xserver-xorg-video-sisusb (1:0.9.7-1+b1) over (1:0.9.7-1) … Preparing to unpack …/74-xserver-xorg-core_2%3a1.20.4-1_amd64.deb … Unpacking xserver-xorg-core (2:1.20.4-1) over (2:1.19.2-1+deb9u5) … Preparing to unpack …/75-ifupdown_0.8.35_amd64.deb … Unpacking ifupdown (0.8.35) over (0.8.19) … Preparing to unpack …/76-nfs-common_1%3a1.3.4-2.5_amd64.deb … Unpacking nfs-common (1:1.3.4-2.5) […]

OpenAndromaps Elevate 4 theme update

Für mein Fahrrad-Navigationsystem auf dem Smartphone nutze ich Locus Map und OpenAndroMaps. OpenAndromaps hat nun sein Elevate 2-Theme eingestellt und bietet das Update 4.3 für Elevate 4 an. Es gibt zwei Wege, um das Update einzuspielen: Zur manuellen Installation laden wir uns das Theme Nur für Locus auf den Desktop (darauf achten, dass die heruntergeladene Datei Elevate4_Locus.zip heißt). Wir verbinden das Smartphone über USB mit dem PC, löschen alle alten Ordner samt Dateien in /Locus/mapsVector/_themes […]

Fahrrad-Navigation und Routenplaner mit Locus Map und OpenAndroMaps auf dem Smartphone

Schon lange hatte ich die Idee, für meine Radtouren ein Fahrrad-Navigationsystem einschließlich Routenplaner mit GPS auf dem Smartphone zu nutzen. Auch wenn die Sache nun nicht gerade neu ist, mag dieser Beitrag aber für Leser, die auf der Suche nach vernünftiger Ausrüstung sind, weiter unten einige Tipps bereithalten. Wichtig für mich war, dass die Routenfunktion (auch) komplett ohne Internetverbindung auskommt, weshalb Naviki ausschied, denn um Routen zu berechnen und neue Kartenausschnitte zu sehen, sei eine […]

ODrive Google Drive Client für Linux

Open Drive -kurz ODrive– ist ein einfacher, freier Google-Drive-Client zur Datensynchronisation für Linux, Mac und Windows. Zudem ist der Quellcode offen (Open Source). Vorüberlegung: Um die Ablage bei Google sicher zu gestalten, empfiehlt es sich, etwa mit Cryptomator auf dem ersten Rechner einen verschlüsselten Ordner anzulegen, in welchem später die zu sychronisierenden Dateien abgelegt werden. Danach wird die aktuelle Version ODrives 0.2.0 heruntergeladen und installiert. Dabei müssen der Anwendung Zugriff auf das Google-Konto gewährt und […]

HP OfficeJet Pro 8710 unter Linux Ubuntu 18.04 LTS

Ein seit rund 10 Jahren im Familienkeis eingesetzter Brother DCP-135C hatte kürzlich seinen Dienst versagt. Daher musste ein neuer Drucker her. Die Vorgaben: kein weiterer Brother Tintenstrahler Farbe inkl. Scanner Anschluss auch über USB funktioniert out of the box unter Ubuntu (derzeit 18.04 LTS) Nach einiger Recherche fiel meine Wahl auf den HP OfficeJet Pro 8710 All-in-One-Drucker. Laut HPs Übersicht der durch Linux unterstützten Modelle und der Seite Open Printing waren keinerlei Probleme zu erwarten. […]

Tutanota veröffentlicht Beta-Versionen der Desktop-Clients für Linux, Windows und Mac OS

Mit den neuen auf dem Framework Electron basierenden Desktop-Clients können die verschlüsselten Email-Postfächer ohne Browser direkt vom Computer aus genutzt werden. Zudem kann man auf die verschlüsselte Mailbox zugreifen und diese anzeigen, auch wenn man über die Desktop-Clients keinen Zugriff auf das Internet hat. Das Postfach wird automatisch zwischen dem Desktop-Client, dem Webmail-Client und der Android- und iOS-App synchronisiert. Unabhängig davon, wo man seine verschlüsselten E-Mails verwaltet, wird die Mailbox auf allen Geräten aktualisiert. Beim […]

Speichert Mullvad VPN Protokolldaten?

Gestern Abend hatte ich den VPN-Dienstleister Mullvad VPN innerhalb der völlig ausreichenden, 3-stündigen und kostenlosen Testphase ausprobiert und war zunächst begeistert. Denn Mullvad bietet vorkonfigurierte Installationspakete für debianbasierte Distributionen und für Fedora. Nachdem ich mir die Kontonummer besorgt und den Client heruntergeladen und installiert hatte… …konnte die Software gestartet… …und mit wenigen Klicks konfiguriert werden (die Screenshots sind nach Ablauf der Testphase entstanden, weshalb Out of time erscheint). Ich musste lediglich Locale network sharing aktivieren, […]

Cryptomator 1.4.0 für Linux

Soeben ist Cryptomator 1.4.0 für Linux erschienen. Linuxer müssen sich umstellen, denn zum einen steht das Programm nicht mehr als .deb- oder .rpm-Paket sondern als AppIimage (cryptomator-1.4.0-x86_64.AppImage) bereit. Dieses muss nach dem Download entweder über den Dateimanager oder mit chmod a+x cryptomator-1.4.0-x86_64.AppImage ausführbar gemacht werden. Das Programm wird nicht mehr über ein angelegtes Icon, sondern am besten über einen Doppelklick auf das AppImage gestartet. Zum anderen wird der entschlüsselte Ordner nicht mehr über das Protokoll […]

Nächste Seite »