XMPP auf Uberspace

Mit Franks unermüdlicher Hilfe und dessen hervorragender Anleitung habe ich meinen „eigenen“ XMPP-Server auf Uberspace mit einer Abweichung erstellt: Da ich meine Domain über diesen Anbieter erhielt (mittlerweile bietet Uberspace keine Domains mehr an), wurden die Einstellungen von ihm auf Bitten direkt vorgenommen. Ich musste also nicht selbst bei einem Registrar tätig werden.

Zwar gibt es im Netz einige Anleitungen zu XMPP und Uberspace. Die meisten funktionieren aber nicht oder unzulänglich. Franks hingegen ist erschöpfend und Schritt für Schritt nachzuvollziehen. Soweit ich weiß, hat ihn das Erstellen seines Beitrages erheblichen Aufwand gekostet. Ich bedanke mich an dieser Stelle.

Wie man am Button unten erkennen kann, wird mein Server mit Doppel-A (c2s und s2s, also SSL, TLS, Zertifikate etc.) als sicher bewertet. Das erreicht ein Gewisser noch nicht einmal mit einem lauwarmen Elefanten-Server. Der erhält lediglich ein Doppel-T. Tja, so ist das eben, wenn man es mit BSD nicht gebacken bekommt.

Wer keinen eigenen Server aufsetzen mag, aber dennoch mit XMPP chatten möchte, dem empfehle ich trashserver.net.
xmpp.net score

2 comments on XMPP auf Uberspace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.