Jabber / XMPP mit Weechat

An sich ist Weechat ein Konsolenwerkzeug für den IRC. Da für das Programm jede Menge Scripte bereitstehen, lässt sich Weechat aber auch für XMPP/Jabber nutzen. Auf die Idee, dies zu tun, kam ich, nachdem ich mit Frank von intux.de unter Zuhilfenahme seiner Beiträge WeeChat für IRC, Die Sache mit dem Bouncer – Teil 1, Die Sache mit dem Bouncer – Teil 2 und MCabber auf Debian Jessie Weechat für IRC und Mcabber für Jabber/XMPP eingerichtet hatte. Denn ich wollte mir ein Konsolenprogramm ersparen, sofern eines von beiden sowohl für IRC als auch für Jabber geeignet ist, was für Weechat zutrifft.
Leider liefert das Netz zu Weechat i. V. m. Jabber kaum Informationen. Nachfragen bei einem hier lesenden sogenannten Informatiker blieben erfolglos, was irgendwie auch nicht anders zu erwarten war, so dass ich selber herumprokeln musste. Also wie folgt:

Wir benötigen einige Progamme, die aus Debians Paketverwaltung erhältlich sind:

python_xmpp,

python-dns,

und weechat-scripts.

Nach dem Start Weechats rufen wir die zu Verfügung stehenden Scripte mit

/script

auf und scrollen zunächst bis zu jabber.py

welches wir mit Alt & i installieren. Für die angestrebte OTR-Verschlüsselung benötigen wir zudem otr.py

was wir auf gleiche Weise installieren. Nach einem Neustart Weechats bestätigt uns das Programm die installierten Scripte.

Wir legen unseren Server z. B. wie folgt an:

/jabber add dietmarjanowski.de didi@dietmarjanowski.de geheimespasswort

geheimespasswort muss mit dem jeweiligen Nutzerpasswort ersetzt werden. Weechat sollte jetzt den angelegten Server bestätigen.

Die Konfiguration befindet sich in .weechat/ jabber.conf. Um uns mit dem Server zu verbinden, geben wir etwa

/jabber connect dietmarjanowski

ein.

womit wir automatisch in unseren Account eingeloggt werden.

Um mit einem bestimmten Teilnehmer zu chatten, befehlen wir z. B.

/jchat intux

woraufhin sich das Chatfenster des Teilnehmers öffnet.

Um zwischen den Buffern zu wechseln, bedienen wir F5 oder F6. An sich sollte das OTR-Plugin eine verschlüsselte Verbindung herstellen, was mir jedoch bisher nicht gelingen wollte. Möglicherweise steht dies nur für IRC, nicht aber für Jabber zur Verfügung. Vielleicht versucht sich der eine oder andere Leser daran. Über Hinweise würde ich mich freuen. Solange OTR nicht funktioniert, verbleibt es jedenfalls bei Mcabber.

Weitere Informationen:

7 comments on Jabber / XMPP mit Weechat

      1. Wie man an dem bunten „Pakete“-Fenster sehen kann, lässt du auch weiterhin keine Möglichkeit ungenutzt, so viel rumzuklicken wie möglich, du verkappter Windowser.

          1. Wir alle sollten auf Brief und Postkarte umsteigen. Keine Skripte und etwaige Plugins. Alles easy! :-D ha,ha,..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte folgende Codes benutzen:
<a href="ADRESSE">BESCHRIFTUNG</a>  <strong>WICHTIG/FETT</strong>  <em>HERVORGEHOBEN/KURSIV</em>  <blockquote>ZITAT</blockquote>