Raspberry 2 gegen 3 gewechselt

Nach einigem Zögern habe ich nun meinen Raspberry Pi 2 Model B des Konvoluts aus dem Pi und der Soundkarte HiFiBerry DAC + gegen die Version 3 B des kleinen Rechners getauscht.

An sich sollten die Abmessungen beider Geräte gleich sein. Allerdings gibt es auf der Unterseite des 3er einige Stellen, die gegenüber denen des 2er minimal erhöht sind, so dass das Gerät nicht horizontal, sondern etwas schräg auf dem ebenen Gehäuseboden aufliegt. Außerdem fehlt gegenüber dem 2er eine Vorrichtung, mit der sich die MicroSD-Karte aus dem Gehäuse ein Stück Richtung Nutzer herausfedern lässt, was zur Folge hat, dass man jetzt eine Gehäusefront öffnen muss, um an die Karte zu gelangen, wenn man diese etwa zwecks Sicherung herausnehmen und in den Kartenleser des PC einführen möchte, was bei mir häufiger vorkommt. Alternativ bedient man sich einer Pinzette. Andererseits könnte die ursprüngliche Mechanik auch eine Fehlerquelle gewesen sein. Die Schrägstellung des Pi in dem Acrylgehäuse hat aber keine Auswirkungen auf die Stecker: Diese passen auch weiterhin.


Vor dem Einstecken der MicroSD-Karte habe ich mein Raspbian mit

sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo apt dist-upgrade

und

sudo rpi-update

auf dem 2er aktualisiert. Der letzte Befehl ist mit Vorsicht und vorheriger Sicherung anzuwenden, da ein Firmware-Upgrade negative Folgen für Treiber haben könnte. Ich empfehle, zuvor eine Sicherung mit Clonezilla anzulegen. Den Aktualisierungsvorgang habe ich nach der Inbetriebnahme wiederholt.

Nach dem Hochfahren des Systems wird dem Pi vom Router eine neue IP zugewiesen, welche in diversen Programmen, wie z. B. beim X2Go Client, gegen die alte auszutauschen ist.

Bei Putty ist außerdem der neue Fingerabdruck zu akzeptieren.

Softwareprobleme gab es keine. Der Pi 3 funktioniert mit dem bisher für den 2er Pi eingesetzten Raspbian einwandfrei.

Den Pi nutze ich als Webradio und Mediaplayer für die Musikanlage. Außerdem habe ich ihn als Arbeitsplatzrechner für den Notfall eingerichtet.

Raspbians WLAN habe ich sofort deaktiviert, da ich es nicht benötige. Die Inbetriebnahme sämtlicher Pe­ri­phe­rie gelang problemlos. Ich habe jedoch rein vorsorglich ein neues, etwas stärkeres Netzteil bestellt, obwohl bisher mit dem alten keine Probleme auftraten. Für den bisher eingesetzten 2er benötige ich ja eh noch eines.

Für den übrig gebliebenen Pi 2 habe ich bereits einige Ideen.

1 Person gefällt dieser Beitrag.

8 thoughts on “Raspberry 2 gegen 3 gewechselt

      • Meins hat nach dem Update super funktioniert. Es beschweren sich eben immer nur die Leute, die ein Problem haben. Die meisten, bei denen es läuft, halten anständig die Klappe. Das ist wie bei euch mit euren dauernden Abstürzen und Datenverlusten und NSA-Türchen.

        Aber von Windows war doch überhaupt nicht die Rede. Windows 10 IoT (dieses Gratisdings für Raspberrys) ist nicht unbedingt ein empfehlenswertes System. Es kann zu wenig, was das „richtige“ Windows kann.

        Es gibt mehr als zwei Betriebssysteme, wie du weißt.

           0 likes

          • Das ist immer so das Problem bei Juristen. Sie verdrehen so lange die Realität, bis entweder ihr Weltbild oder ihre Kasse wieder stimmt.

            Würde ich jemals einen RPi kaufen, ich benutzte ihn mit NetBSD, weil das für so „embedded“-Dings nahezu perfekt ist. (Nicht umsonst steckt es in vielen Routern, vielleicht auch in deinem.) Und das auch nur, weil RISCOS zu wenige Anwendungen hat…
            Das aufgeblähte, unsichere Linux auf einem ressourcenschwachen, ständig unbeaufsichtigt mit dem Internet verbundenen Gerät zu nutzen ist jedenfalls alles andere als klug.

            Aber gut, Linuxer waren noch nie dafür bekannt, technisch überlegene Lösungen vorzuziehen. Die wollen das „Feeling“, den „Spirit“. Auch, wenn sie dafür draufzahlen.

            Om!

               0 likes

          • Ich nenne das Niveauanpassung. Den Boden der Tatsachen findest du hinter dem grünen Link. So viel Auswahl und du gibst dich mit dem schäbigen Raspbian ab.

               0 likes

  1. rpi-update nur machen wenn man weiß was man tut. rpi-update Updatet den Linux Kernel und dass kann durch aus schief gehen! Das sagen diverse Foren und ich aus eigener Erfahrung!

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scrolle und klicke, um Smiley einzufügen

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette

Bitte folgende Codes benutzen:
<a href="ADRESSE">BESCHRIFTUNG</a>  <strong>WICHTIG/FETT</strong>  <em>HERVORGEHOBEN/KURSIV</em>  <blockquote>ZITAT</blockquote>

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre Email-Adresse von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Die IP-Adresse speichere ich nicht. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen. Sollte Ihr Kommentar nach dem Absenden hier nicht erscheinen, so wurde er entweder als Spam eingestuft oder er erwartet meine Moderation. Ich überprüfe eingehende Kommentare zeitnah und schalte sie gegebenenfalls frei.