Domain-Umzug von Uberspace zu INWX

Zur Vorbereitung meines Umzuges von Uberspace 6 auf 7 habe ich meine ursprünglich über Uberspace registrierte Domain zu INWX verlegt.
Um den Authcode von Uberspace zu erhalten, war per ssh mit

touch ~/authcode

eben diese Datei anzulegen. Um dort die Domain einzutragen, habe ich die Datei mit

nano ~/authcode

geöffnet, meine Domain hinterlegt, mit Strg + o gespeichert und die Datei mit Strg + x geschlossen. Nach einer Mail an Uberspace wurde in der Datei umgehend der Authcode hinterlegt. Diesen habe ich zusammen mit meiner Domain bei INWX unter Domaintransfer eingetragen, also z. B. dietmarjanowski.de:gefgwdjidh&?i (Authcode geändert).
Nach Zahlung des Jahresbetrages i. H. v. zur Zeit des Verfassens dieses Beitrages € 4,65/jährlich wurde die Domain transferiert. Die Änderung der Nameserver von Uberspace auf INWX geschah automatisch. So weit, so gut.

Doch plötzlich war mein gesamter Webspace nicht mehr aufrufbar: Blog, Roundcube/Mail, Jabber, Nextcloud…alles tot, weshalb ich Tux um Unterstützung bat. Der Rest ist also ihm zu verdanken.

Im Nameserver-Bereich bei INWX war eine IP eingetragen, die merkwürdigerweise auf einen Host bei diesem Anbieter zeigte.

Mit

ping DEIN-UBERSPACE

also in meinem Falle

ping puppis

war die richtige IP bei Uberspace für puppis.uberspace.de, 95.143.172.214 ausgemacht. Daher habe ich zunächst die IP-Adressen im INWX-Nameserver-Bereich ausgetauscht.

Außerdem fehlten die AAAA resource records nebst der IPv6 IP-Adresse, die man bei Uberspace über ssh mit dem Befehl (hier für den Host puppis)

dig -t AAAA puppis.uberspace.de

erfährt. Sie befindet sich in der answer section der Konsolenausgabe:

;; ANSWER SECTION:
puppis.uberspace.de. 3355 IN AAAA 2001:1a50:11:0:5f:8f:ac:d6

Infolgedessen legt ich diese drei DNS-Einträge an:

* AAAA 2001:1a50:11:0:5f:8f:ac:d6

AAAA 2001:1a50:11:0:5f:8f:ac:d6

www AAAA 2001:1a50:11:0:5f:8f:ac:d6

Die vorstehenden Smilies bitte geistig durch  : d ersetzen. Der <pre>-tag funktioniert hier nicht.

Die Inhalte erschienen wieder, womit das Problem gelöst war.

 

Anleitung für den Umzug zu INWX.

1

3 comments on Domain-Umzug von Uberspace zu INWX

  1. Schön, dass alle wieder klappt. Über XMPP bist du ja auch wieder erreichbar!

    Aber der Grund für die Domainverlegung erschließt sich mir nicht ganz – du bleibst ja bei Uberspace.

    Klär mich auf!

    1. Früher konnte man sich mit dem Webspace gleichzeitig eine Domain über Uber zur Verfügung stellen lassen. Das machen die mittlerweile nicht mehr. Zudem möchten sie die alten über sie vergebenen Domains loswerden. Mit dem Umzug von Uberspace 6 auf 7 hätte ich meine Domain eh woanders registrieren lassen müssen. Um Uber etwas Gutes ;-) zu tun, kam ich ihnen zeitlich entgegen.
      Ich bleibe vorerst bei Uber. Die Domain ist nun über INWX registriert. Mein Jabber-Server ist infolge des Umzuges der Domain down. Ich werde ihn auch nicht wieder zum Leben erwecken. Denn das wäre viel zu zeitintensiv. Es reichen ja meine Konten bei Trashserver und Intux.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.